Allantoin

Allantoin ist eine natürlich vorkommende chemische Substanz. In seiner reinen Form ist es ein weißes, geruchloses Pulver. Viele Pflanzen bestehen aus Allantoin, wie Beinwell, Rosskastanie und Bärentraube. Außerdem scheiden einige Säugetiere Allantoin mit dem Urin aus. Hersteller können Allantoin zwar aus Pflanzen gewinnen, stellen es aber lieber aus Harnstoff und…

Read More

Aloe Vera

Die Aloe vera aus der Familie der Liliengewächse (Liliaceae) ist eine saisonale Pflanze mit prallen grünen Blättern, die am Stängel in einer Rosette angeordnet sind. Die Blätter der Aloe vera bestehen aus einer dicken Epidermis (Haut), die mit Häutchen bedeckt ist und das Mesophyll umgibt, das sich in Chlorenchymzellen und…

Read More

Amla-Öl

Amla-Öl ist ein natürliches Präparat aus der indischen Stachelbeere, auch bekannt als Phyllanthus emblica. Die dickflüssigen und nährenden Eigenschaften dieses Öls für den Hausgebrauch oder für den Handel sind es, die ihm seine Kraft und seine große Beliebtheit in der indischen Medizin verleihen. Die einheimischen indischen Stachelbeerbäume sind für ihre…

Read More

Andiroba Öl

Andiroba ist eine Pflanze. Die Rinde und das Blatt sowie das Öl aus der Frucht und dem Samen werden zur Herstellung von Medikamenten verwendet. Andiroba-Öl wird am häufigsten als Mückenschutzmittel verwendet. Verschiedene Teile der Pflanze werden auch bei Erkrankungen wie Husten, Arthritis, Wunden, Parasiten und vielen anderen eingesetzt, aber es…

Read More

Arganöl

In den letzten Jahren war die Sensation der Haarpflegeindustrie ein wunderbarer Wirkstoff – Arganöl. Wir haben gesehen, wie es überall entfernt wurde und in zahlreichen Kuren, Shampoos, Spülungen und mehr enthalten ist. Aber was steckt hinter diesem Hype und wer sollte es für sein Haar verwenden? Wir helfen Ihnen dabei,…

Read More

Arnika

Arnika ist ein Kraut, das in manchen Fällen zum Abschmecken von Lebensmitteln verwendet wird. Es kann gefährlich sein, wenn es in größeren Mengen konsumiert wird. Arnika-Gel kann bei Osteoarthritis auf die Haut aufgetragen werden. Die aktiven Chemikalien in Arnika können Schwellungen reduzieren, Schmerzen lindern und als Antibiotika dienen. Aber Arnika…

Read More

Azelainsäure

Azelainsäure, offiziell Nonandisäure, ist ein weißer kristalliner Feststoff mit einem Schmelzpunkt von 106,5°C. Sie kommt natürlich in Getreide wie Weizen, Roggen und Gerste vor und wird industriell durch Ozonolyse von Ölsäure hergestellt. Einige Pflanzen setzen Azelainsäure als „Notruf“ frei, um den Zellen zu signalisieren, dass sie ihre Abwehrkräfte gegen angreifende…

Read More

Candida albicans

Candida albicans ist eine Pilzart, die normalerweise Teil der typischen Darmflora des Menschen ist und nur dann pathogen wird, wenn das Gleichgewicht der Pflanzen gestört ist oder die Abwehrkräfte des Wirts aus anderen Gründen gestört sind. Die daraus resultierenden Krankheitszustände können von begrenzten bis zu generalisierten Haut- oder Schleimhautinfektionen bis…

Read More

Copaiba-Öl

Copaiba-Öl, auch Copaiba-Balsam-Vitalöl genannt, wird aus dem Harz des Copaiba-Baumes gewonnen. Das Copaiba-Harz ist ein klebriges Sekret, das von einem Baum aus der Gattung Copaifera produziert wird, der in Südamerika wächst. Es gibt eine Vielzahl von Arten, darunter Copaifera officinalis, Copaifera langsdorffii und Copaifera reticulata. Ist Copaiba-Balsam also das gleiche…

Read More

Eukalyptusöl

Eukalyptus ist ein Baum. Seine Blätter und sein Öl werden seit jeher verzehrt, gekaut und auf die Haut aufgetragen, um viele Beschwerden zu lindern. Eukalyptus enthält mehrere Chemikalien. Diese Chemikalien können zahlreiche Auswirkungen auf den Körper haben. Auch einige Forschungsstudien weisen darauf hin, dass Eukalyptus gegen Bakterien und Pilze wirken…

Read More