Lebenslauf-Tipps für technische Absolventen

8 Minuten gelesen

Die Schwierigkeiten, mit denen brandneue Technologieabsolventen heute zu kämpfen haben, sind die gleichen wie auf anderen Märkten. Eine der größten Hürden für Hochschulabsolventen bei der Erstellung eines ersten IT-Lebenslaufs ist die „Null-Erfahrung“-Schranke. Ein Hightech-Absolvent hat möglicherweise keine formale Erfahrung im Umgang mit Technologie in der realen Welt. Diese Schwierigkeit lässt sich zwar am besten lange vor dem Abschluss des Studiums durch die Suche nach einer Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung im Bereich Innovation oder einem Praktikum beheben, doch bleibt die Tatsache bestehen, dass Sie möglicherweise ohne nennenswerte praktische Erfahrung aus dem Studium kommen.

Die Erstellung eines IT-Lebenslaufs für ein Zielberufsfeld, in dem Sie keine „echte“ Erfahrung haben, kann ein Hindernis sein. Bei der Beschreibung Ihres IT-Lebenslaufs müssen Sie daran denken, wonach die einstellenden Vorgesetzten beim Lesen Ihres Lebenslaufs suchen werden. Im technischen Bereich stehen Fähigkeiten, Ausbildung und Training ganz oben auf der Liste der Produkte, nach denen Personalchefs den IT-Lebenslauf durchsuchen.

Lisa Lowe bat einen Experten um Hilfe bei der Erstellung ihres Lebenslaufs, da sie erkannte, dass sie ein großes Problem hatte, weil sie vor ihrem Studienabschluss kein Praktikum in einem technischen Bereich absolviert hatte. Außerdem erkannte sie, dass die Fähigkeiten, die sie auf dem College erworben hatte, etwas hinter der rasanten Nachfrage auf dem heutigen Markt zurückblieben und dass sie sich in einigen der moderneren Innovationen weiterbilden musste. Diese Ausbildungsziele wurden sowohl in der Zusammenfassung als auch im Begleitschreiben erwähnt.

Durch eine Klassifizierung der Fähigkeiten in der ersten Hälfte der ersten Seite ihres IT-Lebenslaufs wird Lisas Lebenslauf für Personalverantwortliche wesentlich „benutzerfreundlicher“. Lisa war sich relativ sicher, dass sie ihre Karriere nicht als Entwicklerin beginnen wollte, hatte aber Interesse an der Arbeit mit Datenbanktechnologie. Um dies zu unterstreichen, wurden ihre datenbankbezogenen Fähigkeiten anfangs vermerkt und in der Zusammenfassung auf ihre Präferenz hingewiesen. Indem sie sich auf diese Richtung ihrer Karriere konzentrierte, betonte sie auch, dass sie keine Ausbildung in den moderneren Programmiersprachen wie Visual Basic und C hatte.

In Lebenslaufbüchern wird neuen Hochschulabsolventen häufig empfohlen, die Kurse im Hauptfach aufzulisten, um zu veranschaulichen, was der Bewerber in der Schule geleistet hat. Dies mag zwar einen Eindruck von Ihren schulischen Leistungen vermitteln, trägt aber nicht dazu bei, Sie oder Ihren IT-Lebenslauf als jemanden hervorzuheben, den das Unternehmen zu einem Gespräch einladen sollte. Auch wird nicht deutlich, wie Sie die formale Ausbildung aufgenommen und genutzt haben. Ein Projektdurchlauf, in dem Sie erklären, wie Sie die Fähigkeiten genutzt haben, kann viel besser dazu dienen, Ihren IT-Lebenslauf von den Lebensläufen anderer Hochschulabsolventen zu unterscheiden. In Lisas Lebenslauf beispielsweise wurde die Aufgabensynopse in den Bereich Ausbildung in der oberen Hälfte der ersten Seite aufgenommen und verleiht ihrer Erfahrung etwas „Fleisch“.

Der Abschnitt „Beruflicher Werdegang“ eines Lebenslaufs für Hochschulabsolventen ist oft der schwierigste Abschnitt, vor allem, wenn Sie noch kein Praktikum, keine Kooperation oder ähnliche Erfahrung vorweisen können. Konzentrieren Sie sich lieber auf das, was vorhanden ist, als auf das, was nicht vorhanden ist. Halten Sie nach Fähigkeiten Ausschau, die von Arbeitgebern verlangt werden und die vielleicht nicht im Studium vermittelt wurden. Immer mehr Unternehmen suchen nach gut ausgebildeten Mitarbeitern, die nicht nur die technischen Aufgaben erledigen können, sondern auch mit der Öffentlichkeit umgehen, im Team arbeiten und sich in der Regel gut verstehen können. Betonen Sie Ihren Teamgeist, Ihre Interaktionsfähigkeit und Ihr Interesse, hart zu arbeiten.

“ Wir suchen nach Fähigkeiten, aber wir suchen auch nach jemandem, der in der Arbeitsumgebung zurechtkommt“, erklärt Jeremy Hopwood, CEO von Tsaba Networks (www.tsaba.com) in Franklin, Tennessee. „Wenn Sie die richtige Einstellung haben, um in unserem Team zu arbeiten, werden wir Ihnen die spezielle Ausbildung geben, die wir brauchen.“

Lisa hatte bereits während ihrer Collegezeit in einer Position mit viel Publikumsverkehr gearbeitet, in der sie den technischen Vertrieb von Softwareanwendungen und Hardware für den Einzelhandel unterstützte. Diese Erfahrung zeigte, dass sie gut mit Personen arbeiten konnte, die technische Unterstützung benötigten oder sich in einem streitbaren Zustand befanden. Sie verfügte über außergewöhnliche Kommunikationsfähigkeiten, gute Abrechnungsfähigkeiten und ein gutes Verständnis für organisatorische Abläufe. Indem sie in ihren Lebenslauf im IT-Bereich frühere berufliche Erfahrungen einbringt, die positive Fähigkeiten und Arbeitsgewohnheiten belegen, zeigt sie, dass sie an einen spannungsgeladenen Arbeitsplatz gewöhnt ist, mit Menschen umgehen kann und höchstwahrscheinlich wirklich für die besonderen Anforderungen des Unternehmens geeignet ist.

Wenn Sie ein Praktikum absolviert haben oder über Erfahrungen in der Zusammenarbeit verfügen, sollten Sie dies in der Rubrik „Erfahrung“ Ihres IT-Lebenslaufs erwähnen. Gehen Sie detailliert auf die Aufgabenkriterien ein, sprechen Sie über die ausgeübten Fähigkeiten und fassen Sie den Kontext der Position in Bezug auf den Gesamtbetrieb des Unternehmens zusammen. Stellen Sie sicher, dass Sie hervorheben, was erreicht wurde und welche wesentlichen Beiträge geleistet wurden. Wenn Sie den Inhalt des Lebenslaufs zusammenstellen, schreiben Sie anschaulich, um die geleistete Arbeit und die erworbenen Fähigkeiten vollständig zu erfassen.

“ Meine Praktika und Kooperationen waren mein bestes Verkaufsargument, meine Ausbildung kam an zweiter Stelle“, erklärt Robert Higgins, Bauingenieur bei Barge, Waggoner, Sumner und Cannon in Nashville, Tennessee. „Ich habe während meiner gesamten Studienzeit Vollzeit als Ingenieurtechniker gearbeitet, was direkt zu einer Festanstellung führte. Diese Erfahrung war sehr wichtig.“

Weitere Details, die in einem Lebenslauf für einen Hightech-Absolventen nicht fehlen sollten, sind der Notendurchschnitt (wenn er über 3,5 liegt), die Mitgliedschaft in Fachorganisationen, Stipendien und Auszeichnungen, ehrenamtliche Tätigkeiten und bürgerschaftliches Engagement. Informationen dieser Art in einem IT-Lebenslauf vermitteln ein umfassendes Bild davon, welche Art von Mitarbeiter das Unternehmen einstellen würde.

Die Erstellung eines IT-Lebenslaufs, der bei einem Vorstellungsgespräch überzeugt, kann eine Herausforderung sein. Die Investition in die professionelle Vermarktung Ihrer Hochschulausbildung kann eine sinnvolle Entscheidung sein. Wir verfassen täglich IT-Lebensläufe für einige der schnellsten Unternehmen der IT-Branche. Rufen Sie uns an, wenn Sie glauben, dass Sie bereit sind, in Ihrem High-Tech-Beruf voranzukommen.

Our Score

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Story

Funktionen und Vorteile von DLP-TVs

Nächste Story

Die Public Domain: 10 Dinge, die Sie vielleicht nicht wissen

Neues von Blog