Kosmetische Chirurgie – ein Überblick über gesichtschirurgische Behandlungen, mit persönlichen Erfahrungen

12 Minuten gelesen

Bei der plastischen Chirurgie geht es nicht nur darum, die Attraktivität eines Menschen zu verbessern, sondern auch darum, Menschen zu helfen, die durch einen Unfall schwer geschädigt wurden oder körperliche Geburtsfehler haben. Viele denken, dass sich vor allem Frauen der plastischen Chirurgie unterziehen. Studien haben jedoch gezeigt, dass sich auch 11 % der Männer einer kosmetischen Operation unterziehen – in Wirklichkeit ist der Anteil der Männer, die sich einer plastischen Operation unterziehen, seit 1992 um 50 % gestiegen. Männer mittleren Alters betrachten kosmetische Operationen als eine finanzielle Investition in ihre berufliche Zukunft. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass weder das Geschlecht noch das Alter ausschlaggebend dafür sind, ob ein ästhetisch-chirurgischer Eingriff sinnvoll ist, sondern dass ein guter allgemeiner Gesundheitszustand wichtig ist.

Der Druck, schön zu sein, belastet viele Menschen. Die Menschen investieren etwa 10 % ihres Bruttoeinkommens in plastische Operationen. Was das Alter anbelangt, so werden einige Eingriffe, wie z.B. das Facelifting, eher bei Personen über 40 Jahren vorgenommen; es gibt jedoch auch Personen über 55 Jahren, die es nicht unbedingt benötigen. Andererseits gibt es auch Patienten unter 40, für die ein solcher Eingriff in Frage kommt.

Sprechen Sie mit einem Chirurgen, um herauszufinden, ob Sie tatsächlich umfangreiche Veränderungen an Ihrem Aussehen benötigen. Finden Sie heraus, ob ein Facelifting für Sie ideal ist. Sprechen Sie bei Bedarf mit Partnern, Freunden, Seelsorgern oder Lebensberatern darüber.
Die plastische Chirurgie umfasst eine breite Palette von Verfahren, darunter Adipositas- und Gewichtsreduktionschirurgie, Brustvergrößerung, Fettabsaugung & Gesichtschirurgie Ein Facelifting kann allein oder in Kombination mit anderen Behandlungen wie einem Stirnlifting oder einer chirurgischen Augenlidbehandlung durchgeführt werden. Es gibt Alternativen zur chirurgischen Behandlung. Die plastische Laserchirurgie kann im Bereich der Augen oder des Mundes durchgeführt werden. Immer mehr Verbraucher denken über Injektionsmittel nach, um Facelifts, Stirnlifts und Augenlidoperationen zu verlängern oder zu vermeiden.

Operative Behandlung der Augenlider

Erschlaffte Oberlider oder Tränensäcke können eines der deutlichsten Zeichen der Gesichtsalterung sein. Patienten, die über eine Augenlid- oder Augenbrauenoperation nachdenken, haben vielleicht ein Hängen oder Absinken der Haut um die Augen herum festgestellt. Bei der chirurgischen Behandlung der Augenlider, die technisch Blepharoplastik genannt wird, werden nicht nur die Augenlider, sondern auch die Tränensäcke behandelt. Häufig wird die Behandlung mit einer anderen kosmetischen Operation, wie z. B. einem Facelifting, abgeschlossen. Die Entfernung der Augensäcke bei gleichzeitiger Straffung des Gesichts ist für den Schönheitschirurgen nur eine Frage von mehr Zeit. Das Ziel der chirurgischen Behandlung der Augenlider ist die Beseitigung der überschüssigen Haut, die durch die Schwerkraft und die direkte Sonneneinstrahlung geschädigt wurde. In der Regel wünschen Kunden eine Operation zur Entfernung von Tränensäcken und zur Straffung der unteren Augenlidpartie. Bei der Unterlidchirurgie setzt der Chirurg den Schnitt an einer unauffälligen Stelle entlang der Wimpernlinie und der Lachfalte des Unterlids. Dies ist eine äußerst effiziente Methode, um die chirurgische Behandlung durchzuführen, ohne sichtbare Narben zu hinterlassen.

Gesichtschirurgie.

Um ein optimales Ergebnis der plastischen Chirurgie zu erzielen, muss das Gesicht in seiner Gesamtheit betrachtet werden. Ein Facelifting kann helfen, das untere Gesicht zu revitalisieren und ihm ein frischeres, gesünderes Aussehen zu verleihen. Das Facelifting eignet sich gut für die Kieferlinie und den Hals. Durch die Straffung der Gesichtsmuskulatur können Sie Ihr Gesicht tatsächlich um Jahre jünger machen. Die Muskeln, das Fett und das tiefe Gewebe des Gesichts werden angehoben und neu angeordnet, so dass die Haut eine jüngere Form erhält. Viele Schönheitschirurgen sind sich einig, dass der beste Zeitpunkt für die erste kosmetische Gesichtsoperation immer dann ist, wenn sie erforderlich ist. Microdermabrassion und nicht-chirurgische Gesichtslifts sind Alternativen zu chirurgischen Eingriffen, in Kombination mit einer natürlichen Gesichtsbehandlung mit Aspekten wie grünem Tee, die das Wohlbefinden der Haut fördern. Empfehlenswert sind auch Gesichts- und Körpermassagen nach den Behandlungen, um Sie zu entspannen und Ihre Genesung zu beschleunigen. Gesichts-Aerobic ist ausgezeichnet und kann Geld für plastische Operationen sparen.

Persönliches Zeugnis der Gesichtschirurgie.

Das Folgende ist eine echte persönliche Aussage, die von einer guten Freundin von mir, Bethany Lee, speziell für diesen kurzen Artikel und mit ihrer vollen Autorisierung geschrieben wurde. Sie möchte ihre Erfahrungen gerne mit anderen teilen, die diesen Artikel lesen können.

Ich hatte vor einigen Jahren eine kosmetische Operation – meine erste Operation betraf meine Augen. Ich hatte viele Falten um sie herum und war mit meinem Aussehen unzufrieden. Ich setzte mich mit einer Vertreterin für plastische Chirurgie in Verbindung und dachte an eine komplette Gesichtsoperation. Nach einem Gespräch mit ihr überredete sie mich, mit einer Korrektur meiner Augenpartie zu beginnen. Die Operation, die ich durchführen ließ, erfolgte unter Regionalanästhesie, obwohl diese Methode für viele Menschen nicht ganz geeignet ist, da sie ziemlich schmerzhaft ist. Es ist auch möglich, die Operation unter Vollnarkose oder Dämmerschlaf durchzuführen. Manche verbinden sie mit anderen chirurgischen Eingriffen wie z. B. einem Facelifting. Ich habe mich dennoch für die Regionalanästhesie entschieden – ich fand es beruhigend, mit dem Schönheitschirurgen und seiner Krankenschwester sprechen zu können und zu wissen, was vor sich geht, aber es ist nichts für schwache Nerven. Die Operation selbst dauerte etwa eineinhalb Stunden, und ich konnte eine Tasse Tee trinken, eine dunkle Brille tragen und nach Hause gehen. Ich bekam ein Schmerzmittel, verschreibungspflichtige Antibiotika und eine Augensalbe.

Die Schmerzmittel wurden kaum benötigt. Obwohl ich sehr geprellt und geschwollen war, als ich zurückkam, konnte mein Ehepartner einen erstaunlichen Unterschied feststellen, denn durch die Operation waren meine Tränensäcke und Falten um die Augen tatsächlich vollständig verschwunden. Nachdem die Blutergüsse und Schwellungen endlich abgeklungen waren (weniger als eine Woche), war der Unterschied unglaublich. Ich konnte besser sehen und sah viel jünger aus. Ich war absolut glücklich. Das hat mich aufgeregt.

Ich war besorgt über meine sich entwickelnden Dellen. Es gab keinen Zweifel – die Schönheitsoperation stand bevor. Ich rief dieselbe Agentin an, die ich schon einmal gesehen hatte, und sie erklärte mir, wie mein Gesicht nach der Operation aussehen würde. Diesmal entschied ich mich für ein komplettes Facelifting. Die Operation dauerte 4 Stunden, und sie wurde unter Vollnarkose durchgeführt. Ich muss zugeben, dass ich sehr viele Blutergüsse hatte – mehr als die meisten anderen, und es dauerte etwa eine Woche, bis ich mich wieder erholt hatte, aber nach vierzehn Tagen war ich wie ausgewechselt. Ich entdeckte, dass das Kauen von zuckerfreiem Zahnpflegekaugummi nützlich war, denn es half mir, meinen Kiefer zu trainieren und hielt alles in Bewegung. Ich sah besser aus, fühlte mich besser und begann, mich mehr um mich selbst zu kümmern. Das gab mir den Anreiz, wieder mit dem Sport zu beginnen. Andere Leute haben mich gelobt, wie gut ich aussehe. Die Schnittlinien befanden sich an gut versteckten Stellen in meinem Haaransatz und hinter meinen Ohren, so dass niemand auf andere Weise erkennen konnte, dass ich mich tatsächlich einer chirurgischen Behandlung unterzogen hatte.

Mir wurde gesagt, dass die chirurgische Behandlung der Augen 7 Jahre dauern würde, aber jetzt sind es 15 Jahre und sie sehen immer noch hervorragend aus. Es gibt nur eine sehr kleine Faltenbildung auf der linken Seite, die sich mit Make-up leicht korrigieren lässt. Ich habe tatsächlich regelmäßig Cremes verwendet, um meine Haut in bestmöglichem Zustand zu halten. Ich weiß, dass es Leute gibt, die sagen, dass eine billige Creme genauso gut ist wie eine teure, aber das kann ich absolut nicht bestätigen. Ich habe die meisten Cremes auf dem Markt gekauft und finde, dass Syence bei weitem die effizienteste ist. Sie ist eine der wenigen Cremes, bei denen klinisch belegt ist, dass sie die Haut verdickt – nützlich für ausgewachsene Mädchen! Für mich ist sie von unschätzbarem Wert, denn sie hat mein Gesicht extrem weich und fast faltenfrei gehalten.

Schließlich würde ich sagen, suchen Sie sich einen guten Schönheitschirurgen. Hören Sie sich um, entscheiden Sie sich nicht für den billigsten oder teuersten – entscheiden Sie sich für den mit dem besten Ruf. Sehen Sie sich, wenn möglich, Fotos von seiner Arbeit an und fragen Sie nach Bedenken. Es geht um Ihr Geld und Ihr Gesicht – Sie können das Beste verlangen. Natürlich können Dinge schief gehen, aber das passiert fast nie, und sie können behoben werden. Ich finde, dass Yoga eine großartige Hilfe ist, da es Körper und Geist in Einklang bringt. Eine ausgezeichnete, ausgewogene Ernährung mit frischem, natürlichem Obst, Gemüse und Olivenöl trägt zu einer gesunden Haut bei, die Sie stets auf einen guten Weg zur schnellen Heilung bringt.
Sie werden ein wenig Unbehagen verspüren, aber sprechen Sie es an und es kann schnell gelindert werden. Am Ende des Tages wird es sich lohnen!

Our Score

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Story

Umgang mit Autismus – Unterstützung für Haushalte

Nächste Story

Die besten Kosten für Ihr Haus zu erhalten, besteht aus Landschaftsbau für Curb Appeal

Neues von Blog