Die Verwendung von Wasser in der Wohnkultur

7 Minuten gelesen
Look for the Union Label when you are buying a coat, dress, or blouse. Remember, somewhere our union’s sewing, our wages going to feed the kids everybody pulled his weight

Menschen auf der ganzen Welt haben eine natürliche Vorliebe für Wasser, und das nicht nur, weil Trinkwasser für unser Überleben wichtig ist, sondern auch, weil es sehr wichtig für die Sauberkeit ist. Wasser übt eine Faszination aus, die Millionen von Menschen dazu veranlasst, ans Meer, an Wasserfälle, Seen und große Teiche zu fahren oder dort zu leben.

Bewegtes und stilles Wasser sind nicht nur für das menschliche Auge attraktiv, sondern scheinen auch einen therapeutischen Wert zu haben. Vor allem bewegtes Wasser gibt angeblich ungünstige Ionen ab, die dazu beitragen, alle positiven Ionen, die das moderne Leben produziert, zu negieren, und die für unser Wohlbefinden gefährlich sein können. Was auch immer die Gründe dafür sind, Tatsache ist, dass Menschen Wasser in der Natur genießen. Und wenn man genauer hinsieht, bringt man diese Effekte gerne in den eigenen Garten mit Wassergärten, Wasserfällen, Teichen und Springbrunnen.

Wie sieht es im Haus selbst aus? Viele von uns holen sich die Natur und den Garten mit Pflanzen und dekorativen Pflanzgefäßen ins Haus. Da ist es nur eine kleine Maßnahme, auch Wasserfunktionen einzubringen. Wasser kann und wird eine äußerst nützliche Funktion in der Hausdekoration spielen; nicht im großen Stil in einem typischen Haus, obwohl es in einer nationalen Villa oder einem palastartigen Haus durchaus möglich ist, aber im Kleinen und in fantasievollen und dekorativen Methoden.

Wasserfälle im Innenbereich

Mit einem Wasserfall im Haus können Sie Ihrem Haus das Geräusch von fließendem Wasser verleihen, das eine so entspannende Wirkung hat. Aber ein Wasserfall im Haus kann noch mehr für Ihr Haus tun. Es gibt jetzt eine Menge von verschiedenen Designs, die eine Vielzahl von Produkten verwenden, so dass Sie die Möglichkeit haben sollten, einen Wasserfall für Ihr Haus zu finden, der zu Ihrer Einrichtung passt, ob modern, traditionell oder altmodisch.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Wasserfällen für Innenräume: wandhängend und völlig frei (oder auf dem Boden) stehend. Was die Platzierung der Wasserfälle anbelangt, haben Sie also viele Möglichkeiten, Ihre Inneneinrichtung zu harmonisieren. Es gibt sie auch in vielen Größen, von ganz klein bis zu einer extrem großen Größe von mehr als einem Meter in Höhe und Breite. Für die größeren, an der Wand hängenden Wasserfälle benötigen Sie eine wesentlich größere Wand, an der sie befestigt werden können. Dennoch können sie sehr bemerkenswert aussehen, und je größer sie sind, desto mehr Möglichkeiten haben Sie für die Geräusche des fließenden Wassers.

Die verwendeten Produkte und Oberflächen können so ausgewählt werden, dass sie entweder zu einem modernen oder einem eher traditionellen Dekor passen. Einige der beliebtesten Rahmen sind aus Edelstahl und Kupfer, mit einer Vielzahl von Oberflächen, die entweder ein glänzendes, modernes Aussehen oder ein antikes Aussehen mit einem gealterten Finish bieten. Wie bei natürlichen Wasserfällen sind Naturstein und Kieselsteine typisch für das Pendant im Innenbereich. Schiefer in zahlreichen Farben kommt bei Wasserfällen für Innenräume besonders gut zur Geltung.

Wasserfontänen für den Innenbereich

Wasserfontänen für den Innenbereich ähneln in Bezug auf die verwendeten Produkte den Wasserfällen. In der Tat sind die Namen Wasserfall und Wasserfontäne in der Regel austauschbar, wenn es um Hausdekor geht. Das, was Sie sich am ehesten als Wasserfontäne vorstellen, können Sie jedoch auch entdecken, und zwar typischerweise in Tischgröße. Diese können sehr klein sein, aber immer noch eine wunderbare Verwendung von fließendem Wasser im Haus, ob auf einem Tisch als Tafelaufsatz, oder als eine ornamentale Funktion auf einem Sideboard.

Designs der Tabelle führenden Wasser-Brunnen kann ziemlich zart sein, und verwenden ornamentalen Materialien, wie Jade und Bambus, in einigen verschiedenen Methoden. Diese Tischaufsatz-Wasserfontänen können sogar in einem kleinen modernen Haus funktionieren.

Fisch-Aquarium

Während viele Menschen ein Aquarium halten, weil sie Fische mögen, und dies als Zeitvertreib tun, gibt es auch viele Möglichkeiten, ein Aquarium als Heimdekoration zu verwenden. Das Geräusch des Wassers kommt vom Sprudeln des Filters, während viel zusätzliche Bewegung und Farbe von den Fischen selbst stammt. Wenn Sie das Aquarium mit einer attraktiven Beleuchtung ausstatten, können Sie eine äußerst beruhigende Wasserfunktion für Ihr Zuhause schaffen.

Wie bei Springbrunnen und Wasserfällen kann ein Aquarium in einer Vielzahl von Größen, völlig frei stehend oder in eine Wand eingebaut sein. Der Wartungsaufwand ist natürlich viel höher als bei einem Wasserfall oder Springbrunnen, aber das kann man durchaus als Vorteil betrachten, wenn man sich an den Fischen erfreuen kann.

Wenn Sie Platz haben, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht alle drei Arten von Wasserfunktionen integrieren sollten. Sie sind alle auf ihre Weise reizvoll und können sich in einem größeren Haus gegenseitig ergänzen.

>

Our Score

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Story

Wie Sie Ihre Haustiere viel gesünder und glücklicher machen

Nächste Story

Hochzeitsplaner

Neues von Blog